Fachschaft Jura

Studierendenvorschlagsbudget (SVB) 2021 // Antragsvorstellung

Liebe Studierenden der juristischen Fakultät,

am Montag Abend, 13.07.2020, findet um 20 Uhr s.t. via Zoom die erste Veranstaltung der SVB-Vergabe 2021 statt. 
Wir Studierende allein werden entscheiden, welche Projekte wir für förderungswürdig erachten. Insgesamt sind 113.248,00 € zu vergeben! Also kommt zahlreich und hört Euch genau an, welche Antragstellenden für welche Projekte Geld beantragen und fragt kritisch nach, inwiefern eine Förderung sinnvoll ist. Wir werden zu Anfang erklären, für was die Gelder da sind und wie das Verfahren der Vergabe abläuft.

Alle Anträge fördern unmittelbar unser Studium und unsere Lehre, unsere Entscheidung hat direkte Auswirkungen auf unser Studium! Entscheidet mit!

Die eingegangen Anträge veröffentlichen wir hier, so könnt Ihr Euch vorab schon informieren: Studierendenvorschlagsbudget (SVB)

Bis dahin,
Eure Fachbereichsvertretung

Zoom-Zugangsdaten //
Link: https://uni-freiburg.zoom.us/s/94308088226
Meeting-ID: 943 0808 8226
Passwort: 2GkH1z&q%

Hintergrund //
Bei dem Studierendenvorschlagsbudget (SVB) handelt es sich um Gelder der Universität, die zur Sicherung der Qualität von Studium und Lehre dienen. Die Vergabe erfolgt durch Vorschlag der Studierenden. Der Universität Freiburg stehen jährlich ca. 1,5 Millionen Euro zur Verfügung, wobei davon ca. 110.000 € auf den Fachbereich Rechtswissenschaften entfallen. Zur Ausarbeitung eines Vorschlags für die Vergabe der dezentralen SVB-Mittel des kommenden Jahres finden jeweils im Sommersemester eine Informationsveranstaltung und zwei Fachbereichssitzungen statt.

Studierendenvorschlagsbudget (SVB) 2021 // Antragsvorstellung
Nach oben scrollen